, Langenegger Niklaus

Saisonabschluss 2024

Resultate der letzten Meisterschaftsspiele der Saison vom 15.-16.06.2024 findest du hier zusammengefasst...

Hier die Spielberichte zum Saisonschluss:

1. Mannschaft

Zum Saisonabschluss traf die 1. Mannschaft zu Hause auf den SC Bümpliz 78. Die Aufgabe war klar:
Noch einmal 3 Punkte einfahren und somit den 4. Schlussrang in der Tabelle sichern. Man bemerkte aber
bereits beim Anpfiff, dass an diesem Samstag noch andere wichtige Ereignisse auf dem Programm standen,
und die Konzentration auf das Spiel nicht zu 100% da war. Trotzdem starteten unsere Jungs gut in die Partie
und es konnten einige sehenswerte Angriffe auf das gegnerische Tor realisiert werden. Sehenswert traf bereits
in der 13. Minute L. Huissoud nach einer wundervollen Flanke von D. Luder per Kopf. Leider waren aber auch relativ
viele Fehler in unserem Spiel auszumachen, was einige gefährliche Angriffe der Bümplizer auf unser Tor
ermöglichte. Nur dank unserem starken Keeper L. Schwab, der 2-3 mal im 1 zu 1 Duell der Sieger blieb, konnte
die Null gehalten werden. Vorne blieb aber unser Druck auf das gegnerische Tor aufrecht. Deshalb konnten kurz
vor der Pause S. Spanyar und M. Lehmann zum 3:0 Pausenstand einnetzen. In der zweiten Halbzeit plätscherte
dann das Spiel vor sich hin. In der 66 Minute konnte L. Hirt dann mit einem Abstauber zum 4:0 einnetzen und mit
einem wundervollen Schlenzer in der 80 Minute zum 5:0 den Sack zu machen.

Anschliessend an das Spiel folge die Verabschiedung unseres Coaches S. Kohler und Assitenzcoach B. Biedermann sowie den
Spielern R. Roth und L. Minder. Alle zusammen haben über Jahrzehnte unseren Verein geprägt, auf und neben dem Spielfeld.
Das ist aussergewöhnlicher Einsatz und nur schwer zu übertreffen!! Mit Ihrem grossen Einsatzwillen, Überzeugung und Weitsichtigkeit
haben sie die jüngsten Erfolge des Teams überhaupt möglich gemacht. Ein riesiges Dankeschön an Euch alle!!

Gleich danach startete unsere Nati in die EM2024. Die Festwirtschaft wurde von Reto und Isi hochgefahren, die Kaltgetränke
bereitgestellt und den Fernseher eingeschaltet. Alle zusammen haben wir die Schweizer Nati angefeuert und so zum Sieg
über Ungarn verholfen. Gemütlich liessen wir dann einen wundervollen Fussballsamstag ausklingen.
Nun geht es in eine kurze Pause, bevor wir wieder mit dem Training und der Vorbereitung auf den Jäissbergcup beginnen!!!
(ce)


Junioren B

Das B-Junioren spielten am Samstag auswärts gegen SC Aegerten Brügg.
Unsere Mannschaft konnte gegen die Aegerter kein passendes Rezept finden und mussten
sich mit 7:0 geschlagen geben.

Junioren C

Die C-Junioren spielten heute Sonntag auswärts in Aarberg gegen den SC Radelfingen.
Unsere Mannschaft musste gegen den unverhältnismässig verstärkten Gegener eine hohe
9:1 Niederlage einstecken. Trotzdem ein sehr guter Einsatz unseres Teams!

 

HOPP FC UNITED